Addoninstallation und Downloadbereich

Den Kern unserer Addonserie für Armed Assault III bildet die BWMod, ein von der virtuellen Panzergrenadierbrigade 37 initiiertes Projekt und wird weiterhin mit zusätzlichen Modifikationen aufgewertet, um verschiedene Spielinhalte noch realitätsnaher zu gestalten.

Die BWMod stellt zusätzliche Inhalte bereit, welche nicht als Bestandteil des Originalspiels integriert wurden. Damit der Benutzer Zugriff auf jene ausüben kann, muss er sachdienlich eine Installation durchführen. Dabei gilt es zu beachten, dass die BWMod selbst in einem dateikomprimierten RAR-Format zum Download bereitgestellt wird. Um Zugriff auf die eigentlichen Bestandteile zu erhalten, muss dieses Archiv entpackt werden, wozu das Programm Winrar benötigt wird. Dieses kann kostenfrei auf www.winrar.de bezogen werden.

Nach der Programminstallation wird die Datei in ein ausgewähltes Verzeichnis entpackt, wobei die .rar-Datei erhalten bleibt. Das nun entpackte Format weißt folgende Ordnerstruktur auf und wird anschließend in das Hauptverzeichnis vom Arma 3 eingefügt. Dieses befindet standardmäßig im Ordner:

Steam\Steam Apps\common\Arma 3

 

Ebenso werden die „Extended Eventhandlers“ benötigt, um alle Skripte, welche in der BWMod verwendet werden, erfolgreich ausführen zu können.

Die Installation erfolgt nach der obigen Verfahrensweise.

Um die Modifikation mit dem Spiel zusammen zu startet, muss eine neue Verknüpfung mit der „arma3.exe“ angelegt und der Zielpfad modifiziert werden. Dieser befindet sich nach Erstellung der Verknüpfung im Bereich „Eigenschaften“, welcher wiederum per Rechtsklick aufgerufen wird. Die .exe-Datei selbst ist im Hauptverzeichnis zu finden.
An den Zielpfad muss folgendes Kürzel angefügt werden:

-mod=@bwa3;@CBA_A3;

z.B. "C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Arma 3\arma3.exe" -mod=@bwa3;@CBA_A3;

Eine Liste aller benötigten Addons steht im internen Forum der Brigade bereit.