Operationsbefehl UebMan221915Baug19

 220819

 

1. ALLGEMEINE LAGE

Nicht Verfügbar.

FEINDLAGE

Rebellenkräfte haben die Ortschaft Vybor eingenommen und sich dort verschanzt. Hierbei kam es zu mehreren Zivilverlusten. Der Feind verwendet laut Berichten der vertriebenen Zivilisten mechanisierte und motorisierte Fahrzeuge. Eine genaue Stärke ist nicht bekannt. Es ist auch mit Panzerabwehrlenkwaffen zu rechnen.

EIGENE LAGE

Die Kräfte im Einsatzgebiet, vertreten durch die 2./391, sind bei voller Einsatzstärke. Ausrüstung und Fahrzeuge sind im Verfügungsraum. Der Verfügungsraum befindet sich ca. 1 km östlich des Einsatzgebiets.

ZIVILE LAGE

Keine Zivilisten vor Ort.

2. AUFTRAG

Unsere Aufgabe ist es, die Ortschaft und den Bauernhof westlich zu sichern.

3. DURCHFÜHRUNG

Es ist die sofortige Gefechts- und Abmarschbereitschaft herzustellen. Das Einsatzgebiet ist aus Osten zu betreten, das ZZ und das AZ zu sichern. Der Feind ist zu werfen. Unnötige Beschädigung an Zivileigentum ist zu vermeiden.

4. EINSATZUNTERSTÜTZUNG

Keine.

5. FÜHRUNGSUNTERSTÜTZUNG

Frequenzbelegung:

Zugkreis Fahrzeuge: 40.0 MHz
Zugkreis Infanterie: 45.0 MHz
A1/B1: 76.5 MHz
A2/B2: 70.8 MHz
A3/B3: 65.1 MHz
A4/B4: 60.3 MHz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok