Operationsbefehl UebMan151915Anov18

 151118

 

1. ALLGEMEINE LAGE

Nicht Verfügbar.

FEINDLAGE

Aufständische haben ein Fahrzeugdepot der Malden Defence Force angegriffen und mehrere SPz und Fahrzeuge gestohlen, welche Sie benutzen, um die Ortschaften La Pessagne (ZZ) und Vigny (AZ) zu halten. Im AZ wird ein Hauptquartier mit dem Anführer der Rebellen vermutet, welcher von dort weitere Operationen auf der Insel plant.
Wir gehen von ca. zwei Zügen gemischter Art auf, die sich im gesamten Gefechtsbereich aufhalten. Der Feind wird in seiner Verteidigung vermutlich Minen und Sprengfallen verwenden.

EIGENE LAGE

Die Kräfte im Einsatzgebiet, vertreten durch die 2./391, sind bei voller Einsatzstärke. Ausrüstung und Fahrzeuge sind im Verfügungsraum. Der Verfügungsraum befindet sich ca. 1 1/2 km südlich des Gefechtsstreifens.

ZIVILE LAGE

Keine Zivilisten vor Ort.

2. AUFTRAG

Unsere Aufgabe ist es, die Ortschaften von Aufständischen zu befreien und falls möglich den Anführer lebend gefangen zu nehmen.

3. DURCHFÜHRUNG

Es ist die sofortige Gefechts- und Abmarschbereitschaft herzustellen. Der Gefechtsstreifen ist aus Süden zu betreten. Ab der AL ist mit Feindkontakt zu rechnen. Die Aufständischen werden vermutlich die Straße gut verteidigen, aber auch im Waldtal Posten stationieren. Falls möglich sind alle Fahrzeuge im Gefechtsstreifen aufzufinden und zu zerstören. Nach der Einnahme beider Ortschaften und der Gefangennahme des Anführers ist dieser in den Verfügungsraum zu transportieren.

4. EINSATZUNTERSTÜTZUNG

Keine.

4. FÜHRUNGSUNTERSTÜTZUNG

Frequenzbelegung:

Zugkreis Fahrzeuge: 40.0 MHz
Zugkreis Infanterie: 45.0 MHz
A1/B1: 76.5 MHz
A2/B2: 70.8 MHz
A3/B3: 65.1 MHz
A4/B4: 60.3 MHz

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok