Operationsbefehl UebMan141915Boct18

 141018

FEINDLAGE

Nach dem missglückten Angriff der 2./ 391 auf Kar Shek, hat der Feind sich zurückgezogen in den Militärstützpunkt Kar Shek Qalat und diesen stark befestigt, um weiteren Angriffen entgegen wirken zu können. Der Aufenthaltsort der tschechischen Geiseln ist aktuell unbekannt. Der Feind sichert den Militärstützpunkt vermutlich mit der Stärke einer mechanisierten Kompanie. Außerdem planen die irregulären Kräfte einen massiven Gegenschlag, um die NATO-Kräfte aus dem Gebiet zu vertreiben.

EIGENE LAGE

Nachdem Ausrüstung und Personal nachgeführt wurde, befindet sich die 2./ 391 ca. 1 1/2 km nord-westlich im Verfügungsraum.

ZIVILE LAGE

Zivilsten wurden evakuiert.

2. AUFTRAG

Auftrag der 2. / 391 ist es, das AZ so schnell wie möglich zu nehmen, Stellung in Kar Shek Qalat zu beziehen und den Gegenangriff des Feindes mit allen Mitteln zurückzuwerfen.

3. DURCHFÜHRUNG

Es ist die sofortige Gefechts- und Abmarschbereitschaft herzustellen. Das AZ ist schnellstmöglich zu nehmen, um dort Stellung zu beziehen und den Gegenangriff des Feindes abzuwehren. Nachdem das AZ genommen wurde ist es Auftrag der SPz taktisch geeignete Positionen zu beziehen und vor allem mechanisierte Fahrzeuge zu bekämpfen. Weiteres Vorgehen nach Maßgabe der Führung vor Ort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok