Operationsbefehl UebMan121915Bapr18

120418

1. LAGE

FEINDLAGE

Der Feind hat sich nach dem Angriff und der Einnahme von Tappeh Ka nach Nordosten zurückgezogen. Er hält weiterhin das Dorf Tanpeh und Anbar Beed. Nach Aufklärungsberichten wurden massive Feindaktivitäten in der Stadt Daneh gemeldet. Die Infanterie des Feindes hat sich größenteils aus den Ebenen im Gefechtsstreifen zurückgezogen. Dennoch ist er mit PA-Waffen und mechanisierten Kräften ausgestattet. Die Minenlage ist unbekannt, es wird vermutet, dass der Feind erneut IED's im Gefechtsstreifen einsetzen wird.

      

EIGENE LAGE

Die 2./ 391 befindet sich in der Stadt Tappeh Ka und rückt von dort aus nach Nordosten im Morgengrauen auf feindliche Kräfte vor. Das Dorf Andi, als auch die südöstlich befindlichen Compounds wurden durch verbündete Kräfte gesichert. Außerdem sind verbündete UH-80 in der Nähe und sollen zur Sicherung eingesetzt werden.

ZIVILE LAGE

Es befinden sich keine Zivilisten im Gefechtsstreifen.

2. AUFTRAG

Die 2./391 hat den Auftrag das ZZ zu sichern, um die anwesenden UH-80 die dortige Landung und Sicherung des Bereiches zu ermöglichen. Des Weiteren gilt es AZ zu nehmen, dort Stellung zu beziehen und eventuelle Gegenangriffe des Feindes aus Daneh abzuwehren.

3. DURCHFÜHRUNG

Die 2./391 stellt sofortige Gefechts- und Marschbereitschaft sicher und rückt folglich nach Nordosten, um den Feind aus dem Gefechtsstreifen zu drängen und zu bekämpfen. Nach der Sicherung von Tanpeh, werden dort Verbündete Helikopter die Sicherung des Bereiches übernehmen, um der 2./391 den weiteren Marsch auf Anbar Beed zu ermöglichen. Abschließend ist Stellung in Anbar Beed zu beziehen und sich auf einen Gegenangriffes des Feindes vorzubereiten.

  

4. EINSATZUNTERSTÜTZUNG

Zwei UH-80 Ghost Hawk stehen bereit.

5. FÜHRUNGSUNTERSTÜTZUNG

Frequenzbelegung:
Zugkreis Fahrzeuge: 40.0 MHz
Zugkreis Infanterie: 45.0 MHz
A1/B1: 76.5 MHz
A2/B2: 70.8 MHz
A3/B3: 65.1 MHz
A4/B4: 60.3 MHz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok