Operationsbefehl UebMan081915Amar18

Gefueb 080318

1. LAGE

FEINDLAGE

Feindliche Kräfte wurden in den Nordwesten der Insel zurückgedrängt. Zwei Kompanien haben sich in und um die Bergfestung bei Oreokastro verschanzt. Sie verfügen über gepanzerte Fahrzeuge und PA-Lenkwaffen, sowie eine starke Flugabwehr auf der Festung an sich. Feind ist in der Defensive und bereitet nach derzeitigen Informationen keinen Gegenangriff vor.

EIGENE LAGE

Die Kräfte im Einsatzgebiet, vertreten durch die 2./391, sind bei voller Einsatzstärke. Ausrüstung und Fahrzeuge sind im Verfügungsraum. Der Verfügungsraum befindet sich ca. zwei km südlich des Gefechtsstreifens.

ZIVILE LAGE

Der zugewiesene Raum ist frei von Zivilisten.

2. AUFTRAG

Unsere Aufgabe ist es, den Gefechtsstreifen zu durchqueren, das Vorfeld vor der Ortschaft, die Ortschaft an sich und die Festung zu sichern. Hierbei ist auf die feindlichen PA-Lenkwaffen zu achten. In der Stadt ist eine starke Gegenwehr durch Infanterie zu erwarten.

3. DURCHFÜHRUNG

Es ist die sofortige Gefechts- und Abmarschbereitschaft herzustellen.
Der Gefechtsstreifen ist aus Süden zu betreten und komplett durchzusichern. Feind ist aus allen Ortschaften zu werfen.

4. EINSATZUNTERSTÜTZUNG

Mörser verfügbar nach Absprache mit OPZ.            

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok