Operationsbefehl UebMan181915Bmay17

Gefueb 180517

1. LAGE

FEINDLAGE

Feindliche Einheiten in unbekannter Stärke und Zusammensetzung haben die Stadt Mayankel und Umgebung besetzt und bereiten sich derzeit darauf vor, einen Angriff unsererseits abzuwehren. Wir vermuten, dass der Feind neben Infanterie auch gepanzerte Fahrzeuge verwendet. Art und Anzahl ist unbekannt.

EIGENE LAGE

2./391 befindet sich derzeit im Bereich nordöstlich des Gefechtsstreifens und bereitet sich auf ein Einrücken in das Zielgebiet vor. Das Bataillon ist bei voller Kampfstärke.

2. AUFTRAG

2./391 hat den Auftrag, den Feind im Gefechtsstreifen zu Zerschlagen. Hauptaugenmerk ist die Ortschaft (ZZ) und die Stadt (AZ). Das Einnehmen dieser sichert die Vorherrschaft im Operationsbereich.

3. DURCHFÜHRUNG

Der Gefechtsstreifen ist aus Nordosten zu betreten. Als erstes ist das ZZ (Ortschaft) zu sichern, um danach ein Übersetzen über die Senke und den Feldweg zu gewährleisten. Im letzten Schritt ist das AZ (Stadt) zu nehmen und zu halten.