Neuer Anwärter eingetroffen

11.11.2014

Seit dem heutigen Dienstag dürfen wir abermals das Eintreffen eines neuen Rekruten vermelden. Der Neuankömmling roach wird fortan als Anwärter geführt und innerhalb der kommenden vier Wochen seine Grundausbildung bei der virtuellen Panzergrenadierbrigade 37 durchlaufen. Seinen Entschluss, sich in einer der größten und aktivsten Arma-Communities im deutschsprachigen Raum zu bewerben, fasste er, wie er selbst sagte, insbesondere aufgrund unserer realitätsnahen, professionellen und teamorientierten Spielweise. Wir wünschen roach in den kommenden vier Wochen und, wie wir hoffen, auch darüber hinaus viel Spaß und Erfolg im Kreise seiner neuen Kameraden.

Weiterhin gibt es zwei Beförderungen zu vermelden. Nafrian, vormals Panzergrenadier, hat kürzlich seine Ausbildungsphase erfolgreich abgeschlossen und wird mit sofortiger Wirkung zum Gefreiten befördert. Er wird seinen Dienst zukünftig in der I. Gruppe als Maschinengewehrschütze unter der Führung von Unteroffizier Zimbel leisten. Nafrian ersetzt damit Unteroffizier Altair der von nun an als Truppführer die III. Gruppe ins virtuelle Gefecht führen wird. 

Eine eher unerfreuliche Meldung betrifft den ehemaligen Gefreiten Para, der bedauerlicherweise aus privaten Gründen seinen Rückzug aus der Gemeinschaft bekannt gab. Para diente zuletzt als Besatzungsmitglied im Panzerbataillon 306 und überzeugte vor allem durch seine hohe Motivation und Lernbereitschaft. Wir wünschen Para für die Zukunft alles Gute!

pzgren2

Panzergrenadier roach

gefreiterd2

Gefreiter nafrian

unteroffizierd2

Unteroffizier Altair

Datenschutz | Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Technisch notwendige und von tsviewer.com für die Anzeige des Teamspeaks und zur Speicherung der Session, wird nach 24h gelöscht – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.